Umsatzwachstum bei Kosmos: Boom durch starke Marken – und auch dank Corona

Lesezeit: 6 Minuten

Der schwäbische Verlag Kosmos wächst über dem durchschnittlichen Marktniveau. Gute Umsatzzahlen hat das Unternehmen in den ersten neun Monaten des Jahres dank populärer Spielemarken erreicht, aber auch die Corona-Situation war zuträglich: Die Begeisterung für Gesellschaftsspiele sei durch die Pandemie verstärkt worden.  


Wenn man in der Corona-Pandemie überhaupt irgendetwas Positives sehen kann, dann wohl in der Tatsache, dass die Begeisterung für Brettspiele nicht abgerissen ist. Im Gegenteil: “Die Begeisterung für Gesellschaftsspiele hält weiter an und wurde durch Corona sogar noch verstärkt”, meint Heiko Windfelder, Verlagsleitung der Spielwarenabteilung im Verlag Kosmos. Wo aufgrund von Kontaktbeschränkungen nach Alternativen gesucht werden musste, scheinen vermehrt auch Brett- und Kartenspiele auf den Tisch gekommen zu sein, um die Zeit überbrücken zu können.

Mehrere Einflüsse sorgen für Wachstum

Die Neuheiten und populären Marken – darunter Andor, Catan oder Exit – haben sich für den schwäbischen Verlag als Wachstumstreiber erwiesen, hinzu kamen Auszeichnungen für Spieletitel, die ohnehin bereits bei Kritikern und Fan gut angekommen sind: Die Crew, Andor Junior und Palm Island. Und auch das Jubiläum des Klassikers Catan dürfte dem Brettspiel von Klaus Teuber erneut Auftrieb verschafft haben. Nicht, dass Catan das nötig hätte: Seit seinem Erscheinen findet man den Titel unter den Top-10 der Brettspielmarken im deutschen Brettspielmarkt.

Die Crew ist mehrfach ausgezeichnet worden. Bild: Kosmos

Die Crew ist mehrfach ausgezeichnet worden. Bild: Kosmos

Es sind mehrere Faktoren, die sich für Kosmos in Kombination günstig auf das Unternehmenswachstum auswirken. “Zweistellig” und “über dem Markt” ist der Umsatz von Kosmos nach eigenen Angaben gewachsen, genauere Zahlen waren Kosmos zu entlocken, aus “Wettbewerbs-Gründen”, hieß es. Mit dem Zahlenwerk hat das Unternehmen mit Blick auf das nahende Weihnachtsgeschäft eine solide Basis gelegt. Statistische Spielereichen dürften dem Brettspiel-Fan ohnehin egal sein, wichtiger ist die Botschaft, die hinter der Verkündung der Umsatzsteigerung steht: Die eingeschlagene Strategie ist aufgegangen und wird zukünftig vermutlich in ähnlicher Form weiter geführt.

Der Erfolg hat der Verlag nicht nur neuen Ablegern etablierter Serien zu verdanken, sondern auch einem glücklichen Händchen bei der Auswahl starker Einzeltitel, die gleichzeitig belegen, dass nicht eine Masse an Material ein unterhaltsames Spiel ausmachen muss: Das Stichspiel Die Crew von Autor Thomas Sing hat gleich mehrfach abgeräumt – das Kartenspiel ist Kennspiel des Jahres 2020 und gewann den Deutschen Spielepreis 2020. Letzteren hat Kosmos im Kinder-Segment zudem mit Andor Junior von Erfolgsduo Inka und Markus Brand, der kindgerechten Version des Andor-Spielereihe, ergattert.

Damit nicht genug: Kosmos hat eine weitere Chance auf eine Prämierung in diesem Jahr. Auf der SPIEL.digital wird der “innoSpiel” vergeben, ein Jury-Preis, der spielerische Innovationen auszeichnet. Mit “Palm Island” hat der schwäbische Verlag erneut einen kompakten Titel im Rennen. Palm Island ist ein handliches Kartenspiel, das überall gespielt werden kann: im Sitzen, Stehen,
beim Warten, Pendeln, auf der Couch, allein oder zu zweit. Ein Tisch wird nicht benötigt, denn gespielt wird in der Handfläche, auf Englisch: Palm.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Nevigeser Spiele-Lounge bietet Spielspaß für Jung und Alt

Kosmos betreibt Markenpflege

Bei all dem, was neu in das Verlagsportfolio aufgenommen worden ist, hat Kosmos seine Zugpferde nicht vergessen. Die Schwaben betreiben Markenpflege und haben so unter anderem für die Exit-Reihe weitere Ableger als Herbstneuheiten nachgeschoben: ‚Exit – Das Spiel: Das Tor zwischen den Welten‘ entführt fortgeschrittene Spieler ab zwölf Jahren durch ein mysteriöses Tor in eine düstere Welt. Um sicher nach Hause zu kommen, müssen die Spieler Rätsel lösen, kombinieren und kooperieren. Und auch dabei geht der Blick mit einem Auge wieder gen Weihnachten. Es erscheinen sowohl ‚Exit – Das Spiel: Der Adventskalender‘ als auch ‚Exit – Das Buch: Der Adventskalender‘, mit denen sich Rätselfans durch die Adventszeit knobeln können.

Einen neuen Eintrag ins Logbuch können Liebhaber der Sternenfahrer-Variante von Catan machen, diese lässt sich nämlich ab jetzt auch mit fünf oder sechs Spielern angehen. Auch Die Legenden von Andor erhalten mit”Die verschollenen Legenden: Düstere Zeiten” neue Inhalte. Mit den drei Legenden, die von Andor-Fans entwickelt wurden, beginnt für die Fans eine Reise an einen unbekannten Ort. Für die optische Ausgestaltung verantwortlich ist auch diesmal wieder Michael Menzel, der die Illustrationen beisteuert.

Auch die Krimidinner-Reihe Murder Mystery Party wird fortgeführt. In “Mörderisches Klassentreffen” schlüpfen acht Teilnehmende in die Rolle von Klassenkameradinnen und -kameraden, die einen Mord zu lösen haben. In der Box ist alles enthalten, was für den kulinarischen Abend benötigt wird: Ein Partyplaner, Einladungen, Rezepte und natürlich eine Extraportion Mord.

Die Adventure Games laden Spieler ein, ihre eigenen Geschichten zu erleben. Bild: Kosmos

Die Adventure Games laden Spieler ein, ihre eigenen Geschichten zu erleben. Bild: Kosmos

Die Adventure Games sind bereits im vergangenen Jahr als Reihe in den Markt gestartet, laut Kosmos “erfolgreich”, und werden somit weiterhin ausgebaut. In Adventure Games – Grand Hotel Abaddon tauchen die Spieler in eine Story ein, die sie gemeinsam entdecken und gestalten. Ihre Entscheidungen verändern den Lauf der Geschichte. Spieler schlüpfen in die Rollen verschiedener Charaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Unter der Kategorie Geheimtipp firmieren hingegen Greenville 1989, Blätterrauschen und Paris – Die Stadt der Lichter. Insbesondere das kooperative Erzählspiel Greenville 1989 legt den Fokus nicht auf abzuarbeitende Spielhandlungen, sondern auf erlebbare Kommunikation. Spieler werden in einen fiktiven amerikanischen Ort aus den 1980ern versetzt. Eines Abends verändert sich die Stadt wie aus dem Nichts in eine düstere Parallelwelt. Alle müssen sich nun in ihre Mitspielenden hineinversetzen und sich gegenseitig erzählen, was sie in der mysteriösen Umgebung erleben. “So erleben die Spielerinnen und Spieler gemeinsam am Spieletisch quasi eine moderne Netflix-Serie”, meint Kosmos.

Roll-and-write: Dem Trend konnte sich auch der Verlag Kosmos nicht entziehen. Bild: Kosmos

Roll-and-write: Dem Trend konnte sich auch der Verlag Kosmos nicht entziehen. Bild: Kosmos

An einigen Trends kommt der Verlag Kosmos nicht vorbei. Das Roll-and-Write Blätterrauschen von Paolo Mori ist demgegenüber fast schon eine meditative Erfahrung. Spieler erleben, wie sich der Wald im Laufe eines Jahres verändert. Für jede Jahreszeit gibt es ein thematisch gestaltetes Spielblatt mit unterschiedlichen Regeln.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Flügelschlag: Neue Erweiterung zum Erfolgs-Brettspiel bringt Fans nach Ozeanien

Pariser Flair für zu Hause bekommen Spieler mit Paris – Stadt der Lichter: Zeit zu zweit verbringen sie in dem strategischen Duell und  planen in zwei Phasen den Bau eines Stadtviertels. Zuerst geht es um die Straßen und Gebäude, dann darum, die eigenen Gebäude zu bauen und die Aktionsplättchen gewinnbringend zu nutzen.

An die ganze Familie richtet sich das kooperative Brettspiel Switch & Signal, das sich rund um das Thema Züge dreht. Spieler planen gemeinsam die Streckenführung und versuchen, alle Waren zu ihrem Zielort zu befördern. Es gilt, die richtigen Weichen zu stellen, Signale zu setzen und vor allem, den Überblick zu behalten. Spieleautor David Thompson war bislang nicht für Familienspiele bekannt, im Gegenteil: Von im stammen Spiele wie Undaunted: Normandy oder North Africa, das Weltkriegsspiel Catle Itter oder auch Armageddon von Queen Games. Mit Switch & Signal erschuf Thompson erstmals ein Spiel, dass er “auch mit seinen Eltern spielen kann, die große Fans von Zügen sind”.

Brettspiele auf Lizenz-Basis

Brettspiele auf Basis populärer Lizenzen sind weitere Erfolgsfaktoren bei Kosmos. Mit Harry Potter ist ein weltweites Trendthema längst in der Welt der Spiele angekommen, entsprechend gibt es Titel, die sich mit dem jungen Zauberlehrling befassen. In der Welt von Hogwarts erscheint eine Erweiterung zum Basisspiel. Die Harry Potter – Kampf um Hogwarts: Die Monster-Box der Monster sorgt für neue Herausforderungen, aber auch für eine neue Heldin.

Zudem erscheint der Reprint des preisgekrönten Strategiespiels Der Herr der Ringe als Jubiläumsedition von Reiner Knizia. In dem Strategiespiel zu Tolkiens Fantasy-Trilogie begeben sich die Spieler auf eine Reise voller Gefahren in einem klassischen Fantasy-Setting. Gegen Sauron können sie nur erfolgreich sein, wenn sie sich abstimmen und zusammenarbeiten.

Anno 1800 von Martin Wallace basiert auf dem gleichnamigen Videospiel. Bild: Kosmos

Anno 1800 von Martin Wallace basiert auf dem gleichnamigen Videospiel. Bild: Kosmos

Anno 1800 hat bereits auf dem PC hohe Wellen geschlagen, nun ist die Marke auch als Brettspiel verarbeitet worden. Nicht gänzlich überraschend, denn Kosmos hat bereits einige Vorgänger aus der Anno-Videospielreihe adaptiert. Für den Verlag dürfte Anno 1800 – Das Brettspiel eine der Herbstneuheiten sein, die es Kosmos ermöglicht, völlig neue Zielgruppen zu erschließen.

Das erfolgreiche PC-Spiel als analoges Spielerlebnis für Kennerspieler umgesetzt, hat Martin Wallace. Der Erfolgsautor war bereits an Brettspielen wie Hit Z Road, Brass oder Runebound beteiligt und hatte auch mit Kosmos für Volle Scholle, Tyros oder Discworld: Ankh-Morpork bereits zusammengearbeitet. Kurze Spielzüge und ein besonderer Handelsmechanismus bestimmen nun das Spielgefühl in seinem neuesten Werk. Im Zeitalter der Industrialisierung bauen Spieler kontinuierlich die eigene Industrie auf, entdeckt neue Welten und versucht bestmöglich die Wünsche der Bevölkerung zu erfüllen.


Vorschau Produkt Bewertung Preis
KOSMOS 680428 Anno 1800, Das Brettspiel zum beliebten PC-Spiel,... KOSMOS 680428 Anno 1800, Das Brettspiel zum beliebten PC-Spiel,... * Aktuell keine Bewertungen 47,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.