Ab dem 20. April kann Xbox’ Cloud-Gaming-Feature auch auf Geräten mit Apple iOS sowie auf dem PC genutzt werden, das kündigte Microsoft nun offiziell an. Zunächst startet das Projekt allerdings in eine limitierte Beta-Phase: . Ausgewählte Nutzer des Xbox Game Pass Ultimate können daran teilnehmen und erhalten entsprechende Einladungen. Anschließend können sie über 100 Titel des Xbox Game Pass via Edge, Google Chrome oder Safari spielen. 


Das Cloud-Feature des Xbox Game Pass ist für PC und Apple iOS noch nicht final, startet aber immerhin in die Beta-Phase. Einladungen wird Microsoft dazu ab dem 20. April versenden. Gespielt werden kann dann auf Chrome und Edge für Windows 10 PC sowie über den Safari-Browser auf Apple-Smartphones und -Tablets.

Xbox Cloud Gaming via Browser

Die Anzahl der Teilnehmenden ist laut Microsoft limitiert: Es werden also zum Start lediglich ausgewählte Game-Pass-Abonnenten zugelassen. Die Zahl der Betatester soll allerdings sukzessive erhöht werden. Im Laufe der Zeit folgen weitere Einladungen in den insgesamt 22 unterstützten Cloud Gaming-Märkten.

Um die Beta für Windows 10 PC und auf Apple-Devices starten zu können, benötigen eingeladene Nutzer lediglich einen kompatiblen per Bluetooth oder USB verbundenen Controller oder nutzen das Touch Control-Feature, das bereits für mehr als 50 Spiele verfügbar ist. Per Berührungssteuerung lassen sich unter anderem Titel wie Sea of Thieves oder Minecraft Dungeons spielen. Microsoft arbeitet daran, kontinuierlich weitere Spiele auch “per Touch” zugänglich zu machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Zum Start der limitierten Beta geht es insbesondere um die Feinjustierung von Funktionen und darum, eine stabile Performance auf allen Plattformen sicherzustellen”, heißt es von Microsoft zum Beta-Start.

Das im Rahmen der limitierten Beta gesammelte Feedback dient als Grundlage, um das Spielerlebnis von Cloud Gaming im Xbox Game Pass Ultimate weiterhin zu optimieren und weitere Devices dem Service hinzuzufügen.


Letzte Aktualisierung am 29.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API