Die Brettspiel-Con 2022 in Berlin soll vom 15. bis 17. Juli stattfindet. Das von den Brettspiel-Influencern “Hunter & Cron” (nun: Hunter & Friends) initiierte Event findet dann zum siebten Mal statt. Gelten sollen angesichts der Coronapandemie die 2G-Regeln. Und noch etwas ist neu: ein Business-Bereich soll die Branche zusammenbringen. 

Nach dem Ausfall der Veranstaltung im Jahr 2020 und einem verkleinerten Reopening-Event unter Pandemiebedingungen im September 2021, kehrt die Berlin Brettspiel Con wieder an ihren angestammten Termin zurück, das kündigen die Organisatoren an. Die Convention soll vom 15. bis 17. Juli 2022 und dann zum inzwischen siebten Mal stattfinden.

Berlin Con macht “Business”

Die Freude bei Veranstalter Johannes “Hunter” Jäger ist entsprechend groß: „Für 2022 wünschen wir uns alle eine Rückkehr zur Normalität und wir hoffen mit der Berlin Con im Sommer dazu einen Beitrag zu leisten”.

Das Coronavirus grassiert weiterhin in Deutschland, derzeit könnten die Infektionszahlen allerdings eine Trendwende einleiten. Die Organisatoren der Berlin-Con haben berechtigte Hoffungen auf eine weitestgehend “normale” Veranstaltung. Man plane mit einem vollständigen Programm mit vergrößerter Ausstellerhalle für Verlage und Händler, einem freien Spielebereich mit 1.000 Sitzplätzen und kostenloser Spieleausleihe, dem Community-Playground für Brettspiel-Influencer, dem Brettspielflohmarkt, einer Turnierfläche und der Prototypengalerie für Autoren. “Mit der RatCon Berlin kehrt außerdem ein spezieller Bereich für Pen & Paper-Rollenspiele zurück”, meint Jäger.

Streng bleiben – Stand jetzt – voraussichtlich die Zutrittsbedingungen zur Berlin Con 2022. “Auch wenn die Entwicklung der Pandemie für die nächsten Monate weitere Erleichterungen verspricht, wird die Berlin Brettspiel Con und der Ticketvorverkauf zum jetzigen Zeitpunkt als 2G Veranstaltung durchgeführt”, erklären die Organisatoren hierzu. Änderungen seien allerdings vorbehalten.

Ein Novum wird dieses Jahr eine Art Business-Bereich sein. Das Orga-Team erläutert: Erstmalig wird auf der Berlin Con ein neuer Pre-Event Namens “B2Brett” Premiere feiern. Im direkt benachbarten Hotel Aletto erhalten Verlage die Möglichkeit ihre Neuheiten Pressevertretern zu präsentieren und Branchenkontakte zu pflegen.

Dieser Part sei speziell für Presse- Handels- und Verlagsvertreter geschaffen worden, um sich abseits des lauten Messetrubels treffen zu können und den Business-Partnern eine neue Möglichkeit der Vernetzung zu bieten. Hinter der Idee steckt der Influencer Sven Siemen, der den Kanal “Brettballett” betreibt. Er erläutert:
„Auch wenn die Brettspiel-Szene in der Pandemie stark gewachsen ist, ging der persönliche Kontakt doch sehr verloren. So gut Video-Calls und digitale Events auch funktionieren, so sehr sehnen wir uns alle doch nach dem persönlichen Austausch mit unseren Partnern. Auch ohne die Pandemie haben wir im Sommer immer ein Vakuum an Branchen-Events, denn zwischen der Nürnberger Spielemesse und der SPIEL in Essen passiert wenig. Mit der “B2BRETT” möchten wir den Business-Part auf der Berlin Con fördern, denn durch die zeitliche Nähe zur Spiel-des-Jahres-Veranstaltung werden viele Branchen- und Handelsvertreter vor Ort in Berlin sein.“

Und sogar historisch wird es auf der Berlin Con 2022: Zum ersten Mal in der Geschichte der Berlin Con wird am Samstagabend, 16. Juli, in einer eigenständigen Veranstaltung der Preis „Spiel des Jahres“ in Berlin verliehen. “Wir freuen uns darauf den Gewinner noch am Sonntag auf der Berlin Con gemeinsam feiern zu können”, so das Team.

Tickets im Vorverkauf

Tickets gibt es ab 16. Februar im Vorverkauf. Die Organisatoren rufen 59 Euro als Preis für eine Dauerkarte auf, darin enthalten sind die “Game Nights” am Freitag und Samstag. Rabatte gibt es für Frühbucher: Zum ersten Mal bietet die Berlin Brettspiel Con dabei ermäßigte Tickets an.

Diese Ermäßigungen gelten für Kinder von 5 bis 14 Jahre, Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden, Studierenden, Arbeitssuchenden mit Leistungen nach ALG I, Schwerbehinderten (Grad der Behinderung von mindestens 50), Rentner, Sozialhilfeempfänger, EU-Rentner (=Erwerbsunfähigkeitsrentner), Freiwilligendienstleistenden, Inhaber berlinpass sowie Ehrensamtkarte Berlin-Brandenburg. Kinder bis einschließlich 4 Jahre erhalten freien Eintritt.

Von den Ermäßigungen ausgenommen ist die limitierte Badge, die, zusätzlich zum Eintritt am Samstag und Sonntag, noch den Zugang zur Freitagabend und Samstagabend stattfindenden “GameNight” mit Sitzplatzgarantie ermöglicht. Für die Badge bieten wir dieses Jahr eine dreimonatige Early Bird-Phase vom 16. Februar bis 16. Mai 2022. an.

Am Sonntag, 17. Juli, ist wieder Familientag und alle Kinder bis 14 Jahren erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Informationen zu Berlin Con sowie zu den Ticketpreisen gibt es online unter www.berlin-con.de.

Autor