Neuerscheinungen für Nintendo Switch stehen in den kommenden Wochen zahlreich an. Im Rahmen eines Nintendo Direct Mini haben nun mehrere Studios ihre neuen Spiele angekündigt, darunter Story of Seasons: Pioneers of Olive Town, Immortals Fenyx Rising von Ubisoft, No More Heroes III oder Tropico 6. Auch der neue Ableger der Zelda Reihe, Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, wird thematisiert – und nicht nur das: Das Spiel ist ab sofort als Demo im Nintendo Online-Shop verfügbar.


Unter anderem die Publisher Square Enix, Remedy Entertainment, Koei Tecmo Games oder Hal Laboratory haben als Nintendos Partner ihre Projekte im Rahmen eines Showcase angekündigt. Es handelte sich bei der Show um die letzte Nintendo Direct Mini: Partner Showcase in diesem Jahr – dafür hatte der Stream es in sich. Zahlreiche Neuheiten für Nintendo Switch stehen in kommenden Monaten auf dem Plan.

AAA-Titel für Nintendo Switch angekündigt

Gezeigt wurden etwa die Rollenspiel-Fortsetzung Bravely Default II, die Bauernhof-Simulation Story of Seasons: Pioneers of Olive Town, deren Vorgänger Friends of Mineral Town bereits durchaus unterhaltsam gewesen ist, und das von der griechischen Mythologie inspirierte Action-Abenteuer Immortals Fenyx Rising von Ubisoft, das auch für die „großen Konsolen“ erscheint.

Ebenfalls vorgestellt wurden die Nintendo Switch-Versionen von Hitman 3 und Control, die beide mittels Cloud-Streaming-Technologie spielbar sind, sowie der Action-Titel No More Heroes III. Die Vorgänger No More Heroes und No More Heroes 2: Desperate Struggle, die ursprünglich für Wii erschienen sind, sind ab sofort für Nintendo Switch exklusiv über den Nintendo Shop erhältlich.

Die komplette Videopräsentation Nintendo Direct Mini: Partner Showcase Oktober 2020:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

In der Präsentation kündigte man außerdem das Rätselspiel Part Time UFO an. Das Spiel von Hal Laboratory, dem Studio hinter der Kirby-Serie, gibt es ab sofort im Nintendo eShop. Und auch die kostenlose Demo von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung ist ab sofort verfügbar.

Insgesamt sind im Showcase zwölf Spiele für Nintendo Switch vorgestellt worden. Hier Nintendos Überblick:

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung: Noch bevor dieses Spiel am 20. November auf Nintendo Switch startet, können Fans eine kostenlose Demo-Version ausprobieren, die ab jetzt im Nintendo eShop erhältlich ist. Die aufregende Geschichte spielt in Hyrule 100 Jahre vor den Ereignissen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Die rasante Action und die dramatischen Zwischensequenzen, die Spieler in der Demo erleben, werfen Licht auf die Ereignisse, die zur Großen Verheerung führten. Aus der Präsentation ging zudem hervor, dass auch die riesigen, bildschirmfüllenden Titanen spielbar sein werden. In ihren jeweiligen Leveln helfen deren überragende Kräfte den Spieler dabei, den Sieg zu erringen.

Bravely Default II: In diesem zauberhaften Rollenspiel von SQUARE ENIX, den Schöpfern der Final- Fantasy–Serie, führt das Schicksal vier Helden zusammen. Gemeinsam brechen sie zu einer epischen und abenteuerlichen Reise auf. Sie entdecken atemberaubende Schauplätze, begegnen faszinierenden Charakteren und bekämpfen heimtückische Schurken. Indem sie gegnerische Asterisk-Trägerbezwingen, gewinnen sie diese für sich selbst.

Die Asterisken ermöglichen es ihnen, wechselnde Jobs zu übernehmen. Wer sie geschickt miteinander kombiniert, kann im Kampf das Blatt zu seinen Gunsten wenden. Zu den verfügbaren Jobs gehören unter anderen die des mächtigen Vorkämpfers, des Weißmagiers, des Barden, des Bestienbändigers oder des Glücksspielers. Nachdem im März eine Demo-Version des Spiels erhältlich war, sammelten die Entwickler das Feedback der Spieler zu Aspekten wie dem Schwierigkeitsgrad und der Steuerung, um das Spielerlebnis zu verbessern. Ein Video über die hilfreichen Rückmeldungen der Fans wird im Laufe des Tages auf der Website von Bravely Default II und auf dem offiziellen deutschsprachigen YouTube-Kanal von Nintendo veröffentlicht.

Das Spiel wird ab 26. Februar 2021 exklusiv für Nintendo Switch zu haben sein.

Story of Seasons: Pioneers of Olive Town: Eine Farm von Grund auf neu errichten, Bäume fällen, Flora und Fauna erkunden, Tiere aufziehen: All das und mehr erleben die Spieler in Story of Seasons: Pioneers of Olive Town. Das neue Spiel der Serie sprießt am 26. März auf Nintendo Switch. Werden die Nintendo-Fans Äcker bestellen und ein Füllhorn an farbenfrohen Feldfrüchten ernten? Oder werden sie eine riesige Farm mit zahlreichen Tierställen aufbauen? Wie sie ihr Leben auf dem Bauernhof gestalten wollen, liegt ganz bei ihnen.

Schon gewusst?  Tenet ist aktuell günstig auf Amazon Prime verfügbar

Immortals Fenyx Rising: Das Schicksal der Welt steht auf dem Spiel. Als Halbgöttin bzw. Halbgott Fenyx versuchen die Spieler, die Götter Griechenlands und ihre Heimat vor einem finsteren Fluch zu bewahren.

Sie müssen es mit mythischen Ungeheuern aufnehmen, die sagenhaften Kräfte der Götter meistern und in einem epischen Kampf Typhon besiegen, den mächtigsten Titanen der griechischen Mythologie. Immortals Fenyx Rising erscheint am 3. Dezember für Nintendo Switch.

No More Heroes III: In diesem actiongeladenen Spiel erleben Nintendo-Fans die neuesten Taten des legendären Auftragskillers Travis Touchdown, wenn der Kampf der Attentäter ein galaktisches Ausmaß annimmt. Es gilt, Außerirdische im Garten des Wahnsinns zu vernichten, wenn No More Heroes III im Jahr 2021 exklusiv für Nintendo Switch erscheint. Und sollten einige Spieler die Spielserie noch nicht kennen – auch kein Problem: Die ersten beiden Titel, No More Heroes und No More Heroes 2: Desperate Struggle, die ursprünglich für die Wii-Konsole entwickelt wurden, sind ab sofort im Nintendo eShop für Nintendo Switch erhältlich.

Hitman 3 – Cloud Version: Der erste Titel der Hitman -Serie für Nintendo Switch bildet zugleich den dramatischen Abschluss der World of Assassination-Trilogie. Das Sandbox-Spiel nimmt die Spieler mit auf eine abenteuerliche Globetrotter-Tour zu weitläufigen Schauplätzen. Agent 47 kehrt als skrupelloser Profi zurück und übernimmt die wichtigsten Aufträge seiner Karriere.

Control Ultimate Edition – Cloud Version: Das mit mehr als 80 Auszeichnungen bedachte Control ist ein optisch atemberaubendes, fesselndes Third-Person-Action-Abenteuer. Es verbindet weitläufige Umgebungen mit einer atmosphärischen Spielwelt und Geschichten, wie sie für Entwickler Remedy Entertainment typisch sind. All das kombiniert Control zu einem spannenden Spielerlebnis. Die Cloud-Version* von Control ist ab sofort für Nintendo Switch zu haben.

Auch Control wird auf Nintendo Switch spielbar sein. Quelle: Nintendo
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Part Time UFO: Von HAL Laboratory, dem Studio hinter der Kirby-Serie, kommt dieser farbenfrohe Titel. Die Spieler übernehmen darin die Rolle eines ebenso liebenswerten wie hilfreichen UFOs, das alle Arten von Teilzeitjobs erledigt: vom Auftischen von Süßigkeiten übers Angeln bis zum Bau eines Schlosses. Spieler absolvieren die einzelnen Level, indem sie sich jeweils ein bestimmtes Objekt sichern. Und wer obendrein drei weitere Herausforderungen pro Level besteht, kann sich zusätzliche Belohnungen verdienen. Wenn sie sich die Joy-Con teilen, können auch zwei Nintendo Switch-Fans gemeinsam ans Werk gehen. Part Time UFO ist schon heute auf Nintendo Switch gelandet.

Bakugan: Champions of Vestroia: Strategische Herausforderungen treffen auf spannende Action – in Bakugan. Die Aufgabe der Spieler besteht darin, das bestmögliche Team zusammenzustellen und es in rasanten Kämpfen anzuführen. Nur so können sie zum Champion aufsteigen – und zwar ab 6. November exklusiv auf Nintendo Switch.

Surviving the Aftermath: Es geht ums Überleben und ums Aufblühen in einer post-apokalyptischen Zukunft, in der zwar die Ressourcen knapp, die Möglichkeiten aber endlos sind. Die Spieler errichten eine katastrophensichere Kolonie, schützen ihre Kolonisten und bauen in einer verwüsteten Welt die Zivilisation neu auf. Das Ende der Welt ist erst der Anfang in der Nintendo Switch-Version von Surviving the Aftermath, die im Frühjahr 2021 erscheint.

Surviving Aftermath bekommt eine Switch-Version. Quelle: Nintendo
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Surviving Aftermath bekommt eine Switch-Version. Quelle: Nintendo

Tropico 6 Nintendo Switch Edition: El Presidente ist zurück! Als Herrscher eines Inselstaats haben die Spieler dessen Schicksal in ihrer Hand. Sie regieren ihr tropisches Inselreich, das aus mehreren weitläufigen Archipelen besteht, und kümmern sich um das Wohlergehen ihrer Untertanen. Außerdem schicken sie ihre Agenten aus, um die berühmtesten Monumente der Welt zu stehlen. Die Tropico 6 Nintendo Switch Edition greift ab 6. November nach der Macht. Vorbestellungen sind noch im Laufe des Tages möglich.

Griftlands: Nintendo Switch Edition: Gerissene Verhandlungstaktiken sind ein absolutes Muss in Griftlands, dem Kartenspiel für wahre Schurken. Jede Entscheidung zählt: ob es um die Aufträge geht, die man annimmt, um die Freund, die man gewinnt, oder darum, welche Karten man gesammelt hat. Die düstere Sci-Fi-Welt von Griftlands lädt alle Nintendo Switch-Fans ab Sommer 2021 zu einer spannenden Entdeckungsreise ein.

Auch die Oktober-Präsentation der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase hat erneut zahlreiche Entdeckungen und Überraschungen geboten. Ein Blick in die letzte Ausgabe dieses Jahres lohnt sich.


Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API