Das Netz ist voller Spiele und Online-Casinos. Auf der einen Seite freuen sich Zocker darüber. Andererseits sind sie mit der großen Auswahl schnell überfordert. Viele Spiele sehen toll aus. Beim genaueren Hinsehen entpuppen sie sich leider als Fehlinvestition. Das ärgert den Spieler und führt zu keinen positiven Rezensionen der Anbieter. Eine Situation, die erfahrene Spieler durch das Einholen von Informationen zu verhindern wissen.

Gerade in den letzten Jahren hat sich durch die voranschreitende Digitalisierung vieles verändert. Heutzutage wird online geshoppt, oder es wird auch der Partner online gesucht. Natürlich hat sich das auch sehr positiv auf die Möglichkeiten des Online-Spielens ausgewirkt. Online-Casinos boomen aus gutem Grund unaufhörlich und hier ist eine Casino Liste sehr hilfreich, um ein Glücksspiel-Angebot zu finden, das wirklich zu einem passt.

Warum Online-Casinos so beliebt sind und welche Vorteile sie ihren Nutzern genau bieten, wird im Folgenden genauer erklärt. Denkt man nur einmal 20 Jahre zurück, so konnten die Fans des Glücksspiels damals nur davon träumen, ein Casino zu besuchen, wann immer sie Lust dazu hatten. Das hat sich inzwischen aber drastisch geändert.

Man kann rund um die Uhr online ein Spielchen wagen

Früher musste man sich immer auf den Weg in ein stationäres Casino oder in eine örtliche Spielhalle machen, um in Ruhe ein Spielchen wagen zu können. Damit verbunden war in der Regel die Planung, wann man sich auf den Weg macht, wie die Öffnungszeiten sind und natürlich, ob man sich an einen eventuellen Dresscode zu halten hat.

Die Frage nach den Vorteilen, die der Besuch eines Online-Casinos mit sich bringt, lässt sich schon allein damit beantworten, dass man heutzutage zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie auch an Feiertagen online ein Casino besuchen kann. Dazu sind nur wenige Klicks notwendig und man muss mit einem entsprechenden Endgerät, also einem PC, einem Laptop, Tablet PC oder Smartphone ausgerüstet sein.

Inzwischen bieten viele Online-Casinos das Spiel über den Webbrowser an. Das macht den Download, der den Gerätespeicher belastet, heute überflüssig. Der Vorteil liegt dabei ganz klar auf der Hand, denn man kann das Online-Casino auch geräteunabhängig besuchen. Zu jeder Zeit kann man sich also einfach und unkompliziert mit den Logindaten von jedem beliebigen Endgerät aus im Casino anmelden.

Alle beliebten Casino Spiele finden sich online

Sind alle Grundvoraussetzungen, also das entsprechende Endgerät, die Internetverbindung und das erforderliche Mindestalter erfüllt, so kann man ein Online-Casino besuchen, wann immer man möchte. Den Besuchern stehen die Angebote rund um die Uhr, also 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche zur Verfügung.

Das alles erfreut viele Spielerherzen, denn nun werden zum Beispiel lästige Wartezeiten, zum Beispiel bei Bus oder Bahn, oder auch im Wartezimmer, auf eine geniale Weise überbrückt. Vor allem aber kann man heutzutage wirklich jedes gewünschte Casinospiel online finden.

Im Online-Casino finden sich sowohl die Klassiker als auch topmoderne Videospiele in Form von bis zu 5.000 verschiedenen Slots, ebenso wie die beliebten Tischspiele. Ein weiterer Vorteil bei dem Besuch eines Online-Casinos liegt aber auch darin, dass man im Internet natürlich nie befürchten muss, dass der persönliche Lieblingsspielautomat gerade besetzt ist.

Privatsphäre, wie es sie nirgendwo anders gibt

Seit es Menschen gibt, gibt es auch schon Glücksspiele. Schon immer hat das Glücksspiel einen extrem starken Reiz auf die Menschheit ausgeübt. Das liegt vor allem an den möglichen Gewinnchancen. Während im Mittelalter das Glücksspiel beinahe schon zum guten Ton dazu gehörte, hat sich das im Laufe der Zeit aber deutlich geändert.

Obwohl das Glücksspiel derzeit so populär und beliebt ist wie nie zuvor, leidet es häufig dennoch unter einem schlechten Ruf. Aufgrund dieser Tatsache legen viele Spieler sehr viel Wert auf möglichst viel Privatsphäre. Sie wollen weder von Nachbarn noch von Arbeitskollegen erkannt werden, und vor allem wollen sie ungestört in aller Ruhe spielen. Wer ein Online-Casino besucht, dem wird diese gewünschte Privatsphäre im höchsten Maß gewährt.

Im Online-Casino muss man sich nicht einmal mit seinem echten Namen einloggen, ein Nickname ist dazu vollkommen ausreichend. Zudem weiß natürlich niemand, wer gerade an der Tastatur sitzt. Allein diese Tatsache ist ein überaus wichtiges Argument für viele Spieler, warum sie sich für den Besuch eines Online-Casinos entscheiden. Hier wird man natürlich nicht plötzlich vom Nachbarn oder vom Arbeitskollegen überrascht.

Darüber hinaus bietet der Besuch eines Online-Casinos aber noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Wer beim Echtgeldspiel im Internet einen wunderbaren Gewinn erzielen kann, muss diesen nicht in der Dunkelheit über einen Parkplatz tragen, sondern man bekommt ihn ganz problemlos auf das eigene Bankkonto überwiesen.

Die Abbuchung des Gewinns gestaltet sich genauso einfach wie die Anmeldung im Online-Casino. Ein paar Klicks sind vollkommen ausreichend und schon landet der Gewinn auf dem eigenen Konto. Niemand muss also befürchten, im Gewinnfall überfallen zu werden.

Die Online-Casinos und ihre vielen Transfermöglichkeiten

Mit einer stabilen Internetverbindung und einem Mindestalter von 18 Jahren, das im Online Casino durch die Vorlage des Ausweises nachgewiesen werden muss, kann man sich anmelden. Das erfolgt immer häufiger durch das Video-Ident-Verfahren – und schon kann der Spaß losgehen. Zwar ist die Zahlung via Kreditkarte oder per Direktüberweisung vom Girokonto auch in den Online-Casinos möglich, wird aber eher selten genutzt.

Vor allem der anonyme Geldtransfer wird von den meisten Spielern bevorzugt. Dieser funktioniert zudem auch noch in Echtzeit. Vor allem abgesicherte Transfermöglichkeiten via PayPal, Paysafe oder über verschiedene andere Online-Zahlungsdienstleister werden von Online-Spielern bevorzugt.

Online-Casinos, die darüber hinaus noch eine Zahlung mit Kryptowährungen anbieten, sorgen für noch mehr Privatsphäre. Wegen der Blockchain-Technologie ist dann ein Transfer ohne jeden Buchungsvermerk auf das eigene Casino Konto möglich.

Schon mit kleinen Einsätzen viel Spielspaß erleben

Vor allem überzeugen Online-Casinos aber mit der Möglichkeit, bereits mit sehr kleinen Einsätzen am Glücksspiel teilzunehmen. Für die Spieler wird das Risiko dadurch natürlich erheblich gesenkt. Um an einem Slot zu spielen, müssen also nicht gleich mehrere Euros eingesetzt werden, sondern oft genügt sogar schon der Einsatz von nur 10 oder 20 Cent. Das stellt durchaus einen erheblichen Vorteil für Online-Casinos dar.

Ein immenser Vorteil der Online-Casinos: Die Boni und Free Spins

Vor allem trumpfen die Online-Casinos aber auch mit ihren lukrativen Bonus Angeboten auf, oder den Free Spins, den sie ihren Kunden zur Verfügung stellen. So eine Option findet sich natürlich in keinem stationären Casino, wenn man einmal von den ganz großen Häusern in Las Vegas absieht, die mit speziellen Angeboten ihre Highroller hofieren.

In der Regel muss im Online-Casino zwar erst eine Einzahlung vorgenommen werden, aber dafür erhält der Neukunde auf seine erste Einzahlung dann zuverlässig ein Geschenk in Form eines Bonusses. Es gibt sogar Bonusangebote, die nicht an eine Einzahlung gebunden sind.

Auch die angebotenen Free Spins sind für Spieler immer eine tolle Möglichkeit, ohne jedes finanzielle Risiko das Casino und die angebotenen Spiele erst einmal in Ruhe kennenlernen zu können.