Nicht vergessen: Stadt-Land-Spielt 2018 am kommenden Wochenende

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Jedes Projekt, das Menschen Spiele näherbringt, ist wichtig. Eines, das seit 2013 jährlich stattfindet ist „Stadt-Land-Spielt“. Die Zahl der Anmeldungen steigt mit jedem Jahr: an über 140 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird gespielt. Zahlreiche Verlage unterstützen die Aktion und stellen Gesellschaftsspiele zur Verfügung, die am kommenden Wochenende vom 08. bis zum 09. September 2018 ausprobiert werden dürfen – in geselliger Runde und natürlich kostenfrei.


Stadt-Land-Spielt 2018: an über 140 Standorten spielen

Über die gesamte Bundesrepublik Deutschland sowie Österreich und der Schweiz verteilen sich die Standorte, an denen am kommenden Wochenende ausgiebig mit anderen Menschen gespielt werden kann. Spieleverlage wie Hans im Glück, Asmodee Deutschland, oder HCM Kinzel stellen zahlreiche Gesellschaftsspiele zur Verfügung, die an den Spielstandorten von Besuchern kostenlos ausgeliehen und gespielt werden können.

Der Verlag Pegasus Spiele startet in diesem Jahr gar einen Weltrekordversuch: im Rahmen der Turniere zu dem ausgezeichneten Brettspiel Kingdominosollen insgesamt 250.000 Kingdomino-Punkte erspielt werden – anlässlich von 25 Jahren Pegasus Spiele. Damit das Jubiläum mit einem Weltrekord gefeiert werden kann, müssen Teilnehmer sich in diesem Jahr also ordentlich anstrengen. Als besonderen Anreiz für die rekordverdächtigen Leistungen, lockt Pegasus Spiele mit einem Sonderpreis. Der Austragungsort mit der höchsten erreichten Punktzahl erhält eine Einladung in die Firmenzentrale des Verlags samt Führung, Spielenachmittag, Verpflegung und anschließendem Rundgang durch die Friedberger Burg.

Nicht vergessen: Stadt-Land-Spielt 2018 am kommenden Wochenende

Stadt-Land-Spielt ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft und wird seit 2013 jährlich veranstaltet. Die Besonderheit: Institutionen und Vereine organisieren die lokalen Spielveranstaltungen in Eigenarbeit und aus eigenen Mitteln. Der Zugang zu den Spielorten muss dabei kostenlos möglich sein. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen die Organisatoren einen Anstieg von 22 Prozent bei den angemeldeten Standorten.

Im Jahr 2017 nahmen insgesamt rund 15.000 Spieler an den Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz teil.  

Stadt-Land-Spiel 2018 findet am Samstag, 08. und Sonntag, 09. September statt. Eine Übersicht über die lokalen Spielstandorte finden Interessierte unter diesem Link.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.

Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.