Sportwetten – den besten Anbieter finden

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wer sich richtig gut in seiner Lieblingssportart auskennt, für den lohnt sich vielleicht der eine oder andere Wetteinsatz. Dann ist die Freude doppelt groß, wenn das Ergebnis am Ende tatsächlich stimmt. Allerdings tummeln sich derart viele Anbieter im Netz, dass es schwerfällt, den besten von ihnen zu finden. Wir schauen gemeinsam nach den wichtigsten Auswahlkriterien.


Eine gültige Lizenz aus Europa ist das A und O

In vorderster Front steht natürlich die Sicherheit, schließlich gibt es auf der Welt mehr als genug Nepper und Bauernfänger. Jeder Anbieter, der sich legal auf dem Markt befindet, besitzt eine gültige Wett-Lizenz, die er auf seiner Webseite präsentiert. Es lohnt sich, zuallererst danach zu schauen! Die Lizenzierung muss aus Europa stammen, um für den deutschen Markt zu gelten. Die MGA Lizenzierung aus Malta erfreut sich besonderer Beliebtheit und gilt als sicheres Kennzeichen für seriöse Plattformen. Auch die Gibraltar Lizenz und die Lizenz aus Curacao sind hierzulande gültig. Sollte die Seite aber keine Lizenz aufweisen und vielleicht nicht einmal ein Impressum, dann ist etwas an der Sache faul: Besser die Finger davon lassen!

Bei Boni und Aktionen auch das Kleingedruckte prüfen

Ein weiterer wichtiger Faktor sind die vielfältigen Boni und Aktionen, die die Anbieter zur Neukundengewinnung regelmäßig annoncieren. Diese unterscheiden sich oftmals nicht nur in der Summe, sondern auch in den Bedingungen. An dieser Stelle lohnt es sich also ebenfalls, ganz genau hinzuschauen: Preist ein Anbieter einen hohen Bonus für Neukunden aus, dann gilt es, sich das Kleingedruckte ganz genau durchzulesen, um hinterher nicht enttäuscht zu sein: Eventuell sind die Bedingungen nicht so leicht erfüllbar, wie es zunächst scheint. Vielleicht handelt es sich aber auch wirklich um ein attraktives Schnäppchen, das sich mitzunehmen lohnt. Mit Köpfchen und einem wachsamen Auge ist der Unterschied leicht zu erkennen.

Auf etablierte Anbieter mit Stammkunden achten

Ein Sportwettenanbieter, der schon lange existiert und zahlreiche Kunden gesammelt hat, bietet normalerweise einen sicheren Hafen. Vor allem, wenn sich im eigenen Bekanntenkreis zufriedene Nutzer befinden, die diese Plattform schon seit Jahren nutzen. Sich unter Gleichgesinnten und Freunden nach dem besten Wettspezialisten umzuhören, ist also alles andere als verkehrt. Newcomern auf dem Markt, die noch keiner so recht kennt, sollte man eher mit vorsichtiger Zurückhaltung begegnen. Wenn sich allmählich Kundenstimmen im Netz sammeln und eine gewisse Menge an Erfahrungsberichten verfügbar sind, wird es Zeit, diese zu lesen.

Kundenbewertungen richtig lesen – und für sich nutzen

Insgesamt sind öffentlich Bewertungen und Nutzererfahrungen Gold wert, wenn es darum geht, einen Sportwettenanbieter einzuschätzen. Allerdings ist es notwendig, diese auch richtig zu lesen: Grenzenlose Lobhudeleien sind eher Werbung als ehrliche Rezensionen. Der totale Verriss inmitten guter bis mittelguter Bewertungen sollte ebenfalls misstrauisch machen.

Kundenbewertungen bilden einen hilfreichen Meinungsdurchschnitt ab.
Kundenbewertungen bilden einen hilfreichen Meinungsdurchschnitt ab.

Einem ausgewogenen Erfahrungsbericht mit sowohl positiven als auch negativen Details ist hingegen am ehesten zu vertrauen. Und er taugt auch wunderbar dazu, das bestehende Angebot mit den eigenen Wünschen zu vergleichen und damit eine solide Entscheidung zu fällen.

Wie präsentiert sich der Sportwettenanbieter im Netz?

Manchmal antworten die jeweiligen Anbieter auch auf bestimmte Rezensionen, das kann äußerst aufschlussreich sein. Verwendet das Unternehmen freundliche Worte, möchte es bei Missverständnissen Wiedergutmachung leisten? Oder pöbelt es herum und versucht, sich auf unfreundliche Weise zu rechtfertigen? Die Art, wie ein Anbieter auf Kritik reagiert, spricht Bände. Denn merke: Manchmal liegt auch ein Kunde grob daneben, aber er ist und bleibt ein Kunde und hat somit erst einmal eine höfliche Behandlung verdient.

Langsam herantasten und in aller Ruhe eingewöhnen

Wer sich für einen bestimmten Sportwettenanbieter ganz frisch entschieden hat, der tastet sich am besten erst einmal langsam ans Spiel heran. Es gibt doch einige verschiedene Formen von Wetten, die man zuerst kennenlernen sollte, bevor es aufs Ganze geht. Für den Anfang bieten sich natürlich einfache Wetten an, die komplizierten Systemwetten können ruhig noch ein wenig warten. Im Hilfe-Bereich der Plattform sollte es mehr als genug Informationen geben, damit sich auch Anfänger gut orientieren können. Sich Zeit zu lassen und alles erst einmal gut durchzulesen, bietet den wichtigsten Garanten für einen reibungslosen Einstieg.


Share.

About Author

André Volkmann ist Journalist mit Schwerpunkten in den Bereichen Lokalnachrichten und Spiele-Journalismus.

Leave A Reply

Du möchtest aktuelle Entertainment-News erhalten und auf dem Laufenden bleiben? 

 

Dann tritt unserer kostenlosen E-Mail-Community bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, spannende Beiträge und ausführliche Testberichte. 

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Wir senden dir ca. 1 bis 3 E-Mails monatlich.